Mai

Blog

Kontakt

Das ist eine Seite mit einigen klassischen Kontakt-Informationen, wie Adresse und Telefonnummer. Du könntest hier aber auch ein Plugin nutzen, um ein Kontakt-Formular einzufügen.

Über uns

Möglicherweise bist du künstlerisch tätig und möchtest dich und deine Arbeiten hier vorstellen. Oder hast du vielleicht ein Business mit einer Mission, die es zu beschreiben gilt?

Das neue Museum öffnet seine Türen

Die erste Adresse für Moderne Kunst in Nordschweden. In den Sommermonaten täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Werke und Tage

1. August – 1. Dezember

Kreative Schauplätze

1. Oktober – 1. Dezember

Leben und leben lassen

1. August – 1. Dezember

Von Signac bis Matisse

1. Oktober – 1. Dezember

„Cyborgs, wie die Philosophin Donna Haraway feststellte, sind nicht ehrfürchtig. Sie erinnern sich nicht an den Kosmos.“

Auf sieben Etagen beeindruckender Architektur zeigt das neue Museum diverse Ausstellungen internationaler und zeitgenössischer Kunst, teilweise im Rahmen kunsthistorischer Retrospektiven. Existenzielle, politische und philosophische Fragen sind Bestandteil unseres Programms. Unsere Besucher sind herzlich eingeladen zu Führungen, Künstlergesprächen, Vorträgen, Filmvorführungen und anderen Veranstaltungen mit teils freiem Eintritt.

Die Ausstellungen werden vom „Museum der Zukunft“ in Zusammenarbeit mit Künstlern und Museen auf der ganzen Welt produziert und finden oft internationale Anerkennung. Das Museum wurde vom Europäischen Museum des Jahres mit einer besonderen Auszeichnung gewürdigt und gehörte zu den Spitzenkandidaten für den schwedischen Museum of the Year Award, sowie für den Museumspreis des Europarates.

Werde Mitglied und erhalte exklusive Angebote!

Alle Mitglieder erhalten Zugang zu exklusiven Ausstellungen und Angeboten. Die Mitgliedschaft kostet 99.99 € und wird jährlich abgerechnet.

Beispiel-Seite

Dies ist eine Beispiel-Seite. Sie unterscheidet sich von Beiträgen, da sie stets an derselben Stelle bleibt und (bei den meisten Themes) in der Website-Navigation angezeigt wird. Die meisten starten mit einem Impressum, der Datenschutzerklärung oder einer „Über uns“-Seite, um sich potenziellen Besuchern der Website vorzustellen. Dort könnte zum Beispiel stehen:

Hallo! Tagsüber arbeite ich als Fahrradkurier, nachts bin ich ein aufstrebender Schauspieler und dies hier ist meine Website. Ich lebe in Berlin, habe einen großen Hund namens Jack, mag Piña Coladas, jedoch weniger (ohne Schirm) im Regen stehen gelassen zu werden.

…oder so etwas wie das hier:

Das Unternehmen XYZ wurde 1971 gegründet und versorgt die Öffentlichkeit seither mit qualitativ hochwertigen Produkten. An seinem Standort in einer kleinen Großstadt beschäftigt der Betrieb über 2.000 Menschen und unterstützt die Stadtbewohner in vielfacher Hinsicht.

Als neuer WordPress-Benutzer solltest du dein Dashboard aufrufen, um diese Seite zu löschen und neue Seiten und Beiträge für deine Website erstellen. Viel Spaß!